+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Kategorie: OER

Narrative der Erweckung (Koblenz, 24.05.2018)

 In meinem Vortrag „Narrative der Erweckung“ auf der zweiten Arbeitstagung Religionslinguistik „Autobiographische Transzendenzerzählungen. Konversion, Erweckung, Erwachen“ (24. und 25.05.2018, Koblenz) spreche ich über basale Vertextungsmuster, die in spezifischen religiösen Gemeinschaften elementar sind, um einen besonderen Transzendenzbezug der Einzelnen in der Gemeinschaft auszustellen. Im Mittelpunkt der Überlegungen werden deshalb (auto-)biographische Entwürfe stehen, in denen Erweckungserlebnisse…
Weiterlesen

Sprachgebrauchsbasierte Konstruktionsgrammatik mit den Korpora des DWDS und DTA

Für Clarin-D, unter dessen Dach u.a. die Korpora und Tools des DWDS und DTA zusammengeführt sind, stelle ich in einem Use Case kurz vor, wie man aus den reichen Metadaten, die beide Umgebungen anbieten, Rückschlüsse auf den den Gebrauch von Konstruktionen ziehen kann – und wie man dabei auch die Prämissen einer gebrauchsbasierten Konstruktionsgrammatik prüft.…
Weiterlesen

Metapher (Vorlesung „Kognitive Linguistik“)

  Wie angekündigt werden die Vorlesungen ab dem SoSe 2018 ab dem 20.04.2018 regelmäßig live gestreamt. Nach dem Stream werden die einzelnen Aufzeichnungen archiviert und sind weiterhin öffentlich zugänglich. ~~ Weitere Informationen: https://ift.tt/2HzXsaI ~~ Vorlesungsüberblick: 13.04.2018 Inhalt und Gegenstand der Vorlesung Teil I: Grundlagen 20.04.2018 Embodiment 27.04.2018 Entrenchment 04.05.2018 Kategorisierung 11.05.2018 [Selbststudium] 18.05.2018 Metapher / Blending 25.05.2018 vorlesungsfrei (Pfingsten)…
Weiterlesen

Kategorisierung (Vorlesung „Kognitive Linguistik“)

Wie angekündigt werden die Vorlesungen ab dem SoSe 2018 ab dem 20.04.2018 regelmäßig live gestreamt. Nach dem Stream werden die einzelnen Aufzeichnungen archiviert und sind weiterhin öffentlich zugänglich. ~~ Weitere Informationen: https://ift.tt/2HzXsaI ~~ Vorlesungsüberblick: 13.04.2018 Inhalt und Gegenstand der Vorlesung Teil I: Grundlagen 20.04.2018 Embodiment 27.04.2018 Entrenchment 04.05.2018 Kategorisierung 11.05.2018 [Selbststudium] 18.05.2018 Metapher / Blending 25.05.2018 vorlesungsfrei (Pfingsten) Teil…
Weiterlesen

Neues Video zur Phonetik/Phonologie (Tutorium)

Ab sofort ist ein neues Video zu den Themen Phonetik und Phonologie auf Youtube verfügbar. Darin geht es unter anderem um folgende Themen: Phonem und Phon, Type und Token, Allophone, Vokale, Konsonanten, IPA, Konsonanten- und Vokalklassifikation sowie Minimalpaaranalyse. Weitere Videos und Hintergrundinformationen zum Flipped-Classroom-Konzept sind hier zu finden.

[Live-Stream zur Vorlesung] Kognitive Linguistik: Entrenchment

  Wie angekündigt werden die Vorlesungen ab dem SoSe 2018 ab dem 20.04.2018 regelmäßig live gestreamt. Nach dem Stream werden die einzelnen Aufzeichnungen archiviert und sind weiterhin öffentlich zugänglich. ~~ Weitere Informationen: https://ift.tt/2HzXsaI ~~ Vorlesungsüberblick: 13.04.2018 Inhalt und Gegenstand der Vorlesung Teil I: Grundlagen 20.04.2018 Embodiment 27.04.2018 Entrenchment 04.05.2018 Kategorisierung 11.05.2018 Metapher 18.05.2018 Blending 25.05.2018 vorlesungsfrei (Pfingsten) Teil II:…
Weiterlesen

[Live-Stream zur Vorlesung] Kognitive Linguistik: Embodiment

Wie angekündigt werden die Vorlesungen ab dem SoSe 2018 ab dem 20.04.2018 regelmäßig live gestreamt. Nach dem Stream werden die einzelnen Aufzeichnungen archiviert und sind weiterhin öffentlich zugänglich.

Tutorien zur Einführung — Flipped Classroom-Videos

Zu einigen Themen des Einführungskurses wurden im letzten Wintersemester Lernvideos erstellt, die ihm Rahmen eines Flipped Classroom-Experiments in zwei Tutorien zum Einsatz kamen. Dieses Konzept verlagert die Wissensaneignung hinaus aus dem Klassenzimmer (bzw. Seminarraum) und stellt als Ersatz Videos (und anderes Material) zur Verfügung. Im Unterricht (bzw. Seminar/Tutorium) selbst wird dann der Schwerpunkt auf vertieftes intelligentes Üben…
Weiterlesen

Screencasts zur Einführung

Als zusätzliches Angebot zur „Einführung in die Sprachwissenschaft“ stehen folgende Screencasts zur Einarbeitung, Wiederholung und Vertiefung zur Verfügung: Deutsche Sprachgeschichte (extern), Einführung in die deutsche Sprachwissenschaft (extern), Synchrone Beschreibung der deutschen Sprache (extern).  

Lasch: Lexik und Syntax der Einfachen Sprache — Informationen und Material zum Seminar

Wie gelingt es, auch jene, die aus verschiedenen Gründen nicht (oder kaum) lesen und schreiben können, nicht von gesellschaftlicher Teilhabe auszugrenzen? Wie gelingt es, jene zu integrieren, die in ihrer Heimat keine Chance auf eine Zukunft sehen und ihre Hoffnung auf ein Leben in unserer Gesellschaft richten? Wir stehen vor einer Reihe großer gesellschaftlicher Herausforderungen,…
Weiterlesen