+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Schlagwort: huenecke

Hünecke/Lasch: Projektkurs

Projektkurs Prof. Dr. Alexander Lasch / Prof. Dr. Rainer Hünecke Mittwoch, 4. DS / W 48/002 Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. Im Projektkurs eignen sich die Studierenden Fertigkeiten im Umgang mit wissenschaftlichen Arbeits- und Publikationsformen an. Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht darin, die…
Weiterlesen

Hünecke/Lasch: Wissenschaftliches Kolloquium / Konsultationen / Oberseminar

Wissenschaftliches Kolloquium / Konsultationen / Oberseminar Prof. Dr. Alexander Lasch / Prof. Dr. Rainer Hünecke Mittwoch, 4. DS / W 48/002 Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. In dieser Lehrveranstaltungsform stellen fortgeschrittene Studierende ihre Forschungsprojekte (Master-Arbeit) vor.

Hünecke: Die deutsche Sprache im 20. Jahrhundert

Die deutsche Sprache im 20. Jahrhundert Seminar im 3. Studienjahr Prof. Dr. Rainer Hünecke Donnerstag, 3. DS / W 48/101/U Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. Kommentar: Das 20. Jahrhundert war bisher fast ausschließlich ein Gegenstand synchroner und nicht-historischer Betrachtung. Die Sprachgeschichtsschreibung hat um…
Weiterlesen

Hünecke: Handschriftenkunde

Handschriftenkunde Seminar im 2. Studienjahr Prof. Dr. Rainer Hünecke Mittwoch, 3. DS / HSZ/E 05/U Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. Kommentar: In diesem Seminar wird der inhaltliche Schwerpunkt auf Methoden bei der Analyse historischer Texte gelegt. Konkret geht es dabei um die Erschließung…
Weiterlesen

Hünecke: Frühneuhochdeutsch

Frühneuhochdeutsch Seminar im 2. Studienjahr Prof. Dr. Rainer Hünecke Dienstag, 4. DS / W 48/103 Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. Kommentar: Diese Lehrveranstaltungen setzen sich das Ziel, die Studenten höherer Studiensemester exemplarisch an einer sprachhistorischen Themenstellung zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten hinzuführen. Dazu wird über…
Weiterlesen

Hünecke: Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft

Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft Prof. Dr. Rainer Hünecke Montag, 2. DS / GER/38/H Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. Kommentar: Die Lehrveranstaltung führt in die Methoden und Gegenstände der germanistischen Sprachwissenschaft ein. Qualifikationsziel der Lehrveranstaltung ist, dass die Studierenden die grundlegenden Begriffe und Methoden…
Weiterlesen

Hünecke/Lasch: Wissenschaftliches Kolloquium / Konsultationen / Oberseminar / Projektkurs

Wissenschaftliches Kolloquium / Konsultationen / Oberseminar / Projektkurs Prof. Dr. Alexander Lasch / Prof. Dr. Rainer Hünecke Mittwoch, 4. DS / Raumänderung: WI48/202 Beginn: 17.10.2018 Fortgeschrittene Studierende stellen ihre Forschungsprojekte vor. Außerdem eignen sich die Studierenden Fertigkeiten im Umgang mit wissenschaftlichen Arbeits- und Publikationsformen an. Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht darin, die Fähigkeit zu fördern, Diskussionen…
Weiterlesen

Hünecke: Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft (Basismodul)

Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft | Vorlesung und Einführungskurse/Übungen (Basismodul) Prof. Dr. Rainer Hünecke Montag, 2. DS / HSZ 03/H (Vorlesung) und Dienstag, 4. DS / WIL A 317/H oder Mittwoch, 3. DS / ABS E 08/H oder Donnerstag, 3. DS / GER 38/H Das Modul führt in die Methoden und Gegenstände der germanistischen Sprachwissenschaft…
Weiterlesen

Publikationsdatenbank des Internationalen Arbeitskreises „Historische Stadtsprachenforschung“

Geschichte und Funktion des Arbeitskreises Der „Internationale Arbeitskreis Historische Stadtsprachenforschung“ (IAK HSSF) ist ein informeller, offener Zusammenschluss von Wissenschaftlern, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven und Fachrichtungen mit der Sprache in urbanen Räumen beschäftigen und ihre Projekte und/oder Forschungsergebnisse auf den seit 1983 jährlich im Herbst an wechselnden Orten veranstalteten Tagungen vorstellen und diskutieren. Mit der…
Weiterlesen

Hünecke & Lasch: Wissenschaftliches Kolloquium / Konsultationen / Oberseminar — Informationen und Material

In dieser Lehrveranstaltungsform stellen zum einen fortgeschrittene Studierende ihre Forschungsprojekte (Master-, Dissertationsprojekte) vor. Zum anderen ist Raum für gemeinsame Lektüre und Diskussion aktueller Forschungsliteratur. Organisatorische Details Donnerstag, 5. DS / W 48/103/U Material Übersicht über die Seminartermine (*.pdf)