+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Blog

Handwerkszeug 7: Zitation von Internetquellen

Imke Heine (Grafiken und Text) und Dennis Biba (Text und Sprecher) widmen sich der Zitation von Internetquellen. Beachten Sie bitte auch die ausführlichen Hinweise.  

Take/Stay Home Exam zur thematischen Vorlesung “Reformation(en) und Revolutionen”

Take Home Exams (oder, wie @_lenaackermann meinte, Stay Home Exams) sind kompetenzorierte Prüfungen, die Studierenden ein Höchstmaß an Flexibilität geben und sie herausfordern, ihr Wissen auf einen Gegenstand anzuwenden. Für das Wintersemester 2020 habe ich zur Einleitung und für einen gemeinsamen Auftakt ein Einleitungsvideo als “Premiere” bei Youtube gehostet. Distribution der Aufgabenstellung: Die detaillierten Aufgabenstellungen…
Weiterlesen

lasch not least – ein Studierendenpodcast

Im Sommersemester haben wir in der akademischen Lehre diverse digitale Präsentationsformate erprobt: Videos, als PDF eingebettete Broschüren, Audioaufnahmen und schließlich, in letzter Konsequenz, kleinere Podcastformate. Diese habe ich hier im Blog zusammengestellt, doch besonders die Audioaufnahmen und deren Hosting sind — anders als Videos auf Youtube, die sich in diversen Playlists auflisten lassen — nicht…
Weiterlesen

[Publikation] Sind die Lichter angezündet

Alexander Lasch (2020): Sind die Lichter angezündet. Weihnachtslieder als seltene linguistische Analyseobjekte. In: Konstanze Marx (Hg.). Weihnachtslinguistik. Festliche Texte über Sprache. Tübingen: Narr. 113-121.

Handwerkszeug 6: Gute Quellen für wissenschaftliches Arbeiten

Imke Heine (Grafiken und Text) und Dennis Biba (Text und Sprecher) stellen gute Quellen für das wissenschaftliche Arbeiten vor.

CD-konforme Videos erstellen – Vorlagen (mit OER-Branding) und Tutorials

Corporate Design (CD) ist ein wesentlicher Bestandteil einer Corporate Identity, in diesem Falle der Technischen Universität Dresden. Für Angehörige stellt die TU umfangreiches Material (z.B. für die Videoproduktion) zur Verfügung, das man bisweilen noch ergänzen und erweitern kann, etwa um einen Hinweis auf Lizenzen und Urheber:innen.  Dazu möchte ich verschiedene Vorlagen zur Verfügung stellen. Grafiken…
Weiterlesen

Vortrag: Die Amerikaner halten die *Indianer für Cananiter

Alexander Lasch Die Amerikaner halten die *Indianer für Cananiter […], die schlechterdings ausgerottet werden müssten. Diskursakteursrollen in mehrsprachigen Quellen der Nordamerikamission im ausgehenden 18. Jahrhundert Abstract 1782 ereignete sich in den Wirren der Freiheitsbemühungen europäischer Kolonist:innen gegen die alten Kolonialmächte Großbritannien und Frankreich am Ende des Unabhängigkeitskriegs das (zweite) so genannte Gnadenhütten-Massaker – Ziel waren…
Weiterlesen

Vortrag: Narzisstische Manipulation. Eine Aufgabe der Linguistik!

Narzisstische Manipulation. Eine Aufgabe der Linguistik! Ronny Steinicke, B.A. Vortrag auf der 68. Studentischen Tagung Sprachwissenschaft (StuTS) Freitag, 20. November 2020, 19:45 Uhr (Raum 3) Die Tagung findet online statt und ist öffentlich. Eine Anmeldung bis zum 16. November unter https://68.stuts.de/de/anmeldung ist notwendig. Nach Expert·inn·enschätzung machen körperlich diagnostizierbare Misshandlungen „lediglich“ zehn Prozent aller Kindesmissbrauchsfälle aus,…
Weiterlesen

Hausarbeit: Manifestieren die Digital Humanities postkoloniale Strukturen?

Anna Tzschaschel. 2020. Manifestieren die Digital Humanities postkoloniale Strukturen? Eine Untersuchung über den ökologischen und sozialen ‚Fußabdruck‘ der digitalen Geisteswissenschaften. Hausarbeit im Rahmen des Seminars “Digital Humanities: Erschließung und Analyse historischer Texte” im Wintersemester 2018. URN: urn:nbn:de:bsz:14-qucosa2-729776. Abstract Die Digitalisierung ist in aller Munde und mit ihr wächst auch der Forschungszweig der Digital Humanities (DH) an. Das…
Weiterlesen

Sprache und Religion (03. und 04.12.2020)

  Sprache und Religion 3. und 4. Dezember 2020. Die Tagung wird in digitaler Form stattfinden. Sprache und Religion bieten in ihrer Verbindung ein spannendes und komplexes Forschungsobjekt mit großem noch zu ermessendem Potential. Dies zeigte sich deutlich bei drei vielseitigen Arbeitstagungen zur Religionslinguistik am 30. Juni 2017und 24. und 25. Mai 2018an der Universität…
Weiterlesen