+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Blog

Frommherz/Schuppe: Programmieren lernen und sprachhistorisch anwenden

Schuppe, Robert Cornelis FR (2) SLUB TextLab/T3 (Alternativer Raum: ABS/2-09/U) In diesem Seminar lernen Sie alle wichtigen Grundlagen des Programmierens mit Python von Grund auf. Gleichzeitig werden Sie in die Historische Linguistik am Beispiel von Texten der Herrnhuter Brüdergemeine eingeführt. Diese war im 18. und 19. Jahrhundert unter anderem in Gebieten der heutigen USA, der…
Weiterlesen

Sahlbach: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Sahlbach, Veronika MO (4) BSS/0E41/U Die Übung ist Bestandteil der Erweiterten Basismodule im auslaufenden Fach-BA Germanistik sowie Basismodul im neuen Fach-BA Germanistik (SLK-BA-G-B-EWA). Sie ist aber auch für Lehramtsstudierende und Studierende höherer Semester gewinnbringend. Gegenstand der Lehrveranstaltung sind die grundlegenden Formen, Techniken und Regeln des wissenschaftlichen Arbeitens, mit denen sich Studierende der Germanistik im Laufe…
Weiterlesen

Hünecke/Lasch: Oberseminar

Lasch, Alexander & Hünecke, Rainer Mi 4.DS (ungerade Woche) W48/0003/U In dieser Lehrveranstaltungsform stellen fortgeschrittene Studierende und Doktorand:innen ihre Forschungsprojekte vor. Studierende eignen sich Fertigkeiten im Umgang mit wissenschaftlichen Arbeits- und Publikationsformen an. Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht darin, die Fähigkeit zu fördern, Diskussionen in geeigneter Form zu gestalten sowie die wissenschaftliche Recherche zielorientiert zu…
Weiterlesen

Lasch: Von der Handschrift zur Edition

Lasch, Alexander DO (3) SLUB TextLab / T3 (Alternativer Raum: ABS/2-09/U) Eine der zentralen Herausforderungen im Kontext der Digital Humanities ist die Verfügbarmachung von Quellen für Forschung, Lehre und eine interessierte Öffentlichkeit. Im Seminar erschließen wir Handschriften aus dem Bestand der Herrnhutischen Archive mit dem Fokus auf die Herrnhutische Nordamerikamission und setzen uns mit den…
Weiterlesen

Lasch: Konstruktionsgrammatik

Lasch, Alexander DO (4) W48/0103/U Gebrauchsbasierte Ansätze der Konstruktionsgrammatik, die sich sehr dynamisch entwickeln, sind in besonderem Maße eignet, ‘schulgrammatische Gewissheiten’ zu problematisieren. Im Seminar wird zunächst in die Grundlagen und Konzepte gebrauchsbasierter Ansätze eingeführt. In einem zweiten Schritt werden ausgewählte Anwendungsgebiete mit besonderer Berücksichtigung für den Einsatz in der Schule im Vordergrund stehen. Der…
Weiterlesen

Lasch: Kognitive Linguistik

Lasch, Alexander FR (3) ABS/E08/H In der Vorlesung wird in die Prämissen der gebrauchsbasierten Kognitiven Linguistik eingeführt, besonderes Augenmerk wird auf die aktuellsten Forschungsansätze und deren Anwendbarkeit für schulische Kontexte gelegt. Der MATRIX-Raum zur Vorlesung ist unsere zentrale Kommunikationsumgebung. Die Inputphasen des Seminars werden live gestreamt und stehen auch für die asynchrone Nachnutzung zur Verfügung.…
Weiterlesen

Koch: Sprachwandel in Sachsen

Koch, Evelyn DO (5) W48/0003 Das Seminar zielt darauf ab, die bisher in neuen wissenschaftlichen Untersuchungen nur randständig betrachtete Varietätensituation in Sachsen unter Sprachwandelgesichtspunkten zu beleuchten. Da die Bewertung des Sächsischen durch Vorurteile, Polarisierungen und häufig stigmatisierende Typisierungen geprägt wird, ist eine Bestandsaufnahme der realen Situation dringend erforderlich. Es wird der Frage nachgegangen, wie unterschiedlich…
Weiterlesen

Hünecke/Sahlbach: Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft

Der Einführungskurs für das Basismodul im 1. Studienjahr wird digital und asynchron angeboten. Die Übungen finden statt: Hünecke, Rainer MO (3) ABS/0E11/H DI (3) POT/0361/H MI (3) ABS/0E08/H DO (2) SCH/A 216 Sahlbach, Veronika FR (2) HÜL/S 386 Das Modul führt in die Methoden und Gegenstände der germanistischen Sprachwissenschaft ein. Qualifikationsziel des Moduls ist, dass…
Weiterlesen

Hetjens: Sprachnorm und Laienlinguistik

Hetjens, Dominik DI (3) W 48/0003/U Vielleicht noch nie wurde in der Öffentlichkeit so ausgiebig über richtiges und falsches Deutsch gestritten wie heute. Gendern, Denglisch, Jugendsprache – nicht selten sehen Menschen die deutsche Sprache bedroht oder sogar bereits als verfallen. Dabei gibt es oft große Unterschiede zwischen Theorien und Hypothesen, die man in öffentlichen Debatten…
Weiterlesen

Sommerworkshop II: Herrnhut im Wikimedia-Universum – Normdaten und Wikidata (1. und 2. September 2022)

Workshop am 01. und 02. September von 9:30 bis 15:00 Uhr im SLUB TextLab. Bei Interesse an unserem ersten Sommerworkshop melden Sie sich bitte via E-Mail an alexander.lasch@tu-dresden.de bzw. juan.garces@slub-dresden.de an.   Was sind Normdaten? Warum sind sie für die Forschung so wichtig? Wie legt man Normdaten in Wikidata an und ediert diese? Anhand von…
Weiterlesen