+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Germanistische Linguistik und Sprachgeschichte

Blog der Professur für germanistische Linguistik und Sprachgeschichte im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften an der TU Dresden

KxG2022

Die Tagung “Konstruktionsgrammatik germanischer Sprachen” wurde verschoben auf Q1 2022.

Aktuelle Informationen und Artikel

Auf unserem Blog schreiben unser Team und unsere Studierenden.

#BedeutungsFormPaar in der “Einführung in die gebrauchsbasierte kognitive Linguistik”

Die letzten 18 Monaten waren für viele Dinge gut; Publikationen allerdings sind in der Priorität weit nach hinten gerückt. Umso mehr freue ich mich, dass die Überlegungen zum #BedeutungsFormPaar schon[…]

Read more

Aktuelle Lehr­veranstaltungen: Kommentare und Hinweise zur Anmeldung

Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen unserer Professur veröffentlichen wir auf diesem Blog in einer Stundentafel und im gemeinsamen Vorlesungsverzeichnis der Fakultät. Die Hinweise für die Anmeldung finden Sie hier: 

Read more

Rummel & Hetjens: Sprachkritik in Geschichte und Gegenwart

Spätestens seit in etablierten Medien von „Genderwahn“ oder „Denglisch“ gesprochen wird, ist klar, dass sich Sprachkritik in öffentlichen Debatten fest etabliert hat – zum Teil polemisch und emotional stark aufgeladen.[…]

Read more

Hetjens: Sprachgeschichte in Bildung und Öffentlichkeit

Sprachwandel ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken: Es werden neue Wörter aufgenommen und alte kritisch hinterfragt, neue Konnotationen kommen hinzu und alte verschwinden – mit der Folge, dass es zu[…]

Read more
Inhalt und Gegenstand

Linguistik und Sprachgeschichte des Deutschen

Die Linguistik und Sprachgeschichte des Deutschen ist so modern wie geschichtsbewusst, perspektivenreich wie fokussiert, theoretisch wie praxisbezogen.

Inhalt und Gegenstand

Unser Team

Wir lehren und forschen in Dresden.

Prof. Dr. Alexander Lasch

Inhaber der Professur

Zur persönlichen Seite

Monika Lüdtke

Sekretärin

Zur persönlichen Seite

Prof. Dr. Rainer Hünecke

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zur persönlichen Seite

Dr. Christina Janz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zur persönlichen Seite

Marlene Rummel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zur persönlichen Seite

Dominik Hetjens

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zur persönlichen Seite

Sophia Seemann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zur persönlichen Seite

Svenja Lammers

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seite im Aufbau

Dr. Evelyn Koch

Lehrbeauftragte

Zur persönlichen Seite

Team VERSO

Mitarbeiter:innen der VERSO gGmbH

Zur Website

Stud. Mitarbeiter:innen

Lehrstuhl und Projekte

Stud. Mitarbeiter:innen

Tutor:innen

Übungen zur Einführung

Tutor:innen

Ehemalige Mitarbeiter:innen

Zur Übersicht
Ihr Studium

Linguistik und Sprachgeschichte des Deutschen in der Lehre

In Dresden können Sie sowohl verschiedene Fachstudiengänge als auch das Fach Deutsch für alle Schulformen studieren.

Fachstudium Germanistik

Informationen für Ihr Bachelor- und Master-Fachstudium im Bereich Germanistik an der TU Dresden.

Fachstudium
Lehramtsstudium Deutsch

Informationen für das Studium des Fachs Deutsch für Grundschule, Mittelschule, Berufsschule und Gymnasium.

Lehramtsstudiengänge
Praxis und Auslandsstudium

Planen Sie in Ihr Studium Praxis- und Auslandssemester ein!

Praxis und Auslandsstudium
Aktuelle Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Lehrveranstaltungen.

Lehrveranstaltungen

Unsere Forschung

Neben der Lehre in Studium, Aus- und Weiterbildung steht die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Forschungsthemen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit, die sowohl theoretische als auch anwendungsbezogene Themen umfasst.

Konstruktionsgrammatik des Deutschen
Historische Sprachwissenschaft
Dialektgeographie des Obersächsischen
Barrierefreie Kommunikation
Sprache und Religion
Mensch-Maschine
Open Access Zeitschrift

Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS)

Die ZRS wird bei de Gruyter unter der Federführung von Alexander Lasch (Dresden) herausgegeben von Christa Dürscheid (Zürich), Michael Elmentaler (Kiel), Ulrike Freywald (Potsdam) und Constanze Spieß (Graz). Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das immer größer werdende Feld der neuen Forschungsarbeiten zu sichten und für ihre Leser·innen zugänglich zu machen.

Über die ZRS

Kurzer Überblick über Kooperationen, Förderung, Herausgeber:innen und Redaktion.

Über die ZRS
Ahead of Print

Rezensionen sind direkt nach der Einrichtung online verfügbar.

Ahead of Print
DOAJ

Die ZRS wird im DOAJ (Directory of Open Access Journals) gelistet.

ZRS im DOAJ
Verlagswebsite

Präsenz der ZRS beim Wissenschaftsverlag de Gruyter.

Verlagswebsite