+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Blog

Rummel: Datenwerkstatt: Sprache im Gebrauch

Datenwerkstatt: Sprache im Gebrauch Seminar im 2. und 3. Studienjahr Marlene Rummel Dienstag, 2. DS / W 48/102/U Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. Dieses Seminar hat die Form einer Datenwerkstatt, in der wir gemeinsam Sprache untersuchen. Ziel ist das Kennenlernen und Nutzen verschiedener Werkzeuge…
Weiterlesen

Plitt: Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten

Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten | Übung im Erweiterten Basismodul Ramona Plitt Vorbesprechung: Montag, 14.10.2019, 3. DS / W 48/003/U (Blockseminar) Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung. Die Übung ist Bestandteil des Erweiterten Basismoduls Sprache und Kultur/Sprachsystem und Sprachgeschichte (Germanistische Sprachwissenschaft) im neuen Fach-BA Germanistik und…
Weiterlesen

Hünecke: Einführ­ung in die germani­sti­sche Sprach­wissen­schaft (Basis­modul)

Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft | Vorlesung und Einführungskurse/Übungen (Basismodul) Prof. Dr. Rainer Hünecke Montag, 2. DS / HSZ 03/H (Vorlesung) und Dienstag, 4. DS / GER 38/H oder Mittwoch, 3. DS / GER 38/H oder Donnerstag, 3. DS / TOE 317/H Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder…
Weiterlesen

3. Workshop „Digital Humanities“ (Dresden, 19.-21.08.2019)

Im dritten Workshop zu den „Digital Humanities“ vom 19.-21.08.2019 arbeiten wir im TextLab der SLUB (Zweigbibliothek der Erziehungswissenschaften, August-Bebel-Straße) je von ca. 9.30 bis 15.00 Uhr zum einen gemeinsam weiter an der digitalen Version von Loskiels Geschichte der Nordamerikamission (1789) sowie Latrobes History of the Moravian Mission among the North American Indians (1794) und schließlich auch an Christlieb Quandts Nachrichten von Suriname und…
Weiterlesen

How we stream 2

In „How we stream“ (https://youtu.be/6N58doSNNSI) war ich einfach nur begeistert von der Möglichkeit, Streamlabs OBS mit dem Smartphone fernzusteuern — über die Software selbst, die Hardware und die sinnvolle Integration von Präsentationen und anderen Medien (z.B. Videos) hatte ich hingegen kein Wort verloren. Das möchte ich in „How we stream 2“ gern nachholen. Ich stelle…
Weiterlesen

[Publikation] „Die Welt wird schwarz”. Über das diskursiv konstruierte Konzept „Rasse” als Gegenstand einer Diskurspragmatik

Alexander Lasch (2019): „Die Welt wird schwarz”. Über das diskursiv konstruierte Konzept „Rasse” als Gegenstand einer Diskurspragmatik. In: Tanja Gnosa & Kerstin Kallass (Hg.): Grenzgänge. Digitale Festschrift für Wolf-Andreas Liebert, 1-11. Online verfügbar unter: https://www.grenzgänge.net/Lasch_Die-Welt-wird-schwarz/.

Multimodalität und Zusammenfassung (VL „Diskurssemantik: Ideologie und Macht“) (TU Dresden // GSW)

Weitere Informationen und Materialien (Präsentationen, Themenüberblicke usw.) zu den Vorlesungen: http://bit.ly/GLS_Vorlesungen. Feedback und Fragen direkt während des Streams in einer öffentlichen und moderierten Telegram-Gruppe: https://ift.tt/2PBtjqr. Podcast der Vorlesung verfügbar für Spotify (http://bit.ly/GLS_Vorlesungen_Spotify), CastBox (http://bit.ly/GLS_Vorlesungen_CastBox) und iTunes (http://bit.ly/GLS_Vorlesungen_iTunes), damit schließlich auch direkt in PocketCasts (https://pca.st/66u1).

Literatur fürs Studium (#006): narr STARTER („Internetlinguistik“ / K. Marx & G. Weidacher)

Konstanze Marx und Georg Weidacher. 2019. Internetlinguistik (narr STARTER). Tübingen: Narr. ISBN 978-3-8233-8116-7. Preis: 10,90€. Exemplarisch für die „narr STARTER“-Reihe. Podcast „Literatur fürs Studium“ verfügbar für Spotify (http://bit.ly/GLS_Literatur_Spotify), CastBox (http://bit.ly/GLS_Literatur_CastBox) und iTunes (http://bit.ly/GLS_Literatur_iTunes), damit schließlich auch für PocketCasts (https://pca.st/uhO6).

Sprechstunden am 4. und 11. Juli 2019

Meine Sprechstunde kann wegen anderer dienstlicher Verpflichtungen am 4. und 11.  Juli 2019 leider nicht stattfinden. Bei dringenden Fragen kontaktieren Sie mich bitte via E-Mail oder Telegram. Für die vorlesungsfreie Zeit sind meine Sprechstunden hier zu finden. Alexander Lasch

Narrativik des Ideologischen (VL „Diskurssemantik: Ideologie und Macht“) (TU Dresden // GSW)

In der Vorlesung steht die Narrativik des Ideologischen im Mittelpunkt. Als Beispiel wird besprochen: „Der Sozialismus, Deine Welt“. Das ist eine Eigennarration einer Ideenlehre, die in den späten 70er und frühen 80er Jahren in der ehemaligen DDR Jugendlichen zur Jugendweihe geschenkt worden ist. Mea Culpa: JONA und der Wal, nicht Noah. Passiert mir übrigens gern.^^…
Weiterlesen