+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Autor: alexanderlasch

Lasch: Digital Humanities: Erschließung und Analyse historischer Texte — Informationen und Material zum Seminar

Das Seminar ist praktisch angelegt und widmet sich vorrangig der digitalen Erschließung eines historischen Textes in Kooperation mit der SLUB und dem Landesdigitalisierungsprogramm: Georg Heinrich Loskiel. 1789. Geschichte der Mission der Evangelischen Brüder unter den Indianern in Nordamerika. Barby. Im Mittelpunkt wird der ethnografische Teil der Publikation stehen. Ziel des Seminars ist, die Studierenden zu…
Weiterlesen

Lasch: (Historische) Konstruktionsgrammatik — Informationen und Material zum Seminar

Die Konstruktionsgrammatik hat in den letzten Jahren auch in Bezug auf das Deutsche als Gegenstandssprache große Fortschritte machen können. Die gebrauchsbasierten Ansätze, die im Seminar im Mittelpunkt stehen, sind allerdings bisher, bis auf wenige Ausnahmen abgesehen, vor allem synchron ausgerichtet. Im Seminar wird zunächst in die Grundlagen und Konzepte gebrauchsbasierter Ansätze eingeführt. In einem zweiten…
Weiterlesen

Lasch: Kognitive Linguistik — Informationen und Material zur Vorlesung

Die Kognitive Linguistik hat in den letzten Jahren wichtige Felder der linguistischen Forschung auch durch einen Perspektivenwechsel hin zur Beschreibung des Sprachgebrauchs neu vermessen und gängige Forschungsmeinungen relativieren, andere beträchtlich erweitern können. Besonders prominent sind die Arbeiten von George Lakoff im Hinblick auf Metaphern und Framesemantik, von George Langacker zur Kognitiven Grammatik oder Michael Tomasello…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #44 Verb-Insel-Konstruktionen

 Die Folge “Verb-Insel-Konstruktionen im frühen Spracherwerb” fertigte Olga Samohvalova (zugleich Sprecherin) an. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel. Nun wird “Linguistik in 60 Sekunden” ab dem Winter 2018 an der TU Dresden von…
Weiterlesen

Feriensprechstunden auf einen Blick

Download PDF.

Linguistik in 60 Sekunden: #041 Frames

Die Folge “Frames” fertigten Berit Kretzschmar (zugleich Sprecherin) und Lore Goethals an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel. Nun…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #042 Affixe

Die Folge “Affixe” fertigten Judith Kraus (zugleich Sprecherin) und Paul Wollschläger an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. Fehlerberichtigung: Auf Folie 2 (ab 0:19) wird im Schaubild die Option “einzelnes, freies Morphem” zwei Mal abgebildet. Eines ist durch “morphologischer Komplex” zu ersetzen. “Linguistik in 60 Sekunden” war…
Weiterlesen

Lehrveranstaltungsarchiv (Lasch) für das WiSe 2017

Die Materialien für folgende Veranstaltungen bei Alexander Lasch aus dem Wintersemester 2017 finden sie unter der Adresse auf dem Blog “Sprachpunkt” (https://alexanderlasch.wordpress.com/category/lehre/material/archiv/2017-wise/): [MA-S] Workshop Theorie (EUROS) [BA-S] Geschichte der Sprachwissenschaft [BA/MA-V] Sprache und Politik [BA-S] Funktionale Grammatik [MA-S] Protestantische Reformbewegungen im 18. und 19. Jahrhundert Sie werden hier jetzt noch einmal separat gelistet, um mittels der Suchfunktion auffindbar…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #039 Performative Verben

Die Folge “Performative Verben” fertigten Lisa-Marie Lindner (zugleich Sprecherin), Nancy Schlosser und Saskia Schramm an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU…
Weiterlesen

Linguistik trifft Literaturwissenschaft // 30.01.2018 // Uni Leipzig

„Linguistik trifft Literaturwissenschaft: maschinelle Autorschaftsanalyse“. 30.01.2018, 18.00 // Uni Leipzig, GWZ/H1.416.