+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Autor: alexanderlasch

UNI-Tag — Präsentation der Fakultät SLK

Präsentation(*.pdf)

[Vortrag] Muster, Schemata, Konstruktionen (Bamberg, 20.05.2019)

Den Rahmen der „Linguistischen Werkstatt“ (Bamberg, 20.05.2019) möchte ich nutzen, um die bisherigen Überlegungen zu Konstruktionen als Bedeutungs-Form-Paaren an einem spannenden Beispiel der Verschränkungen komplexer Konstruktionen zu beschreiben (Südkurier, 19.05.2019): An einem abgelegenen Ort soll der belastende Film der „Süddeutschen“ zugespielt worden sein. Ich werde mich dabei, wie jüngst in Paris, mit einer Prämisse Goldbergs…
Weiterlesen

Mihael Švitek: Sprache und Ideologie (VL „Diskurssemantik: Ideologie und Macht“) (TU Dresden // GSW)

Mihael Švitek hat in der Vorlesung „Diskurssemantik“ seine Dissertation zu „Sprache und Ideologie“ vorgestellt. Die Slides stehen wie üblich im Blog zur Verfügung – eine Aufzeichnung gibt es allerdings nicht. Um die Brücke zu den bisherigen Überlegungen zu schlagen und auf die weitere Diskussion zu verweisen – siehe die lateinische Fassung der Einsetzungsworte –, habe…
Weiterlesen

Information

Meine Sprechstunde muss am Donnerstag, den 9. Mai 2019, leider wegen eines dringenden Termins ausfallen. Sie erreichen mich aber via E-Mail. Herzlich Alexander Lasch

[Vortrag] Von Normen und Regeln (Dresden, 29.04.2019)

In der Linguistik spricht manch einer von einem Paradigmenwechsel von der generativen hin zur kognitiven Linguistik. Dem liegt die Frage zugrunde, wie Sprachwissen und allgemeine kognitive Prozesse modelliert werden können. Im Rahmen der Ringvorlesung „Value and Truth – Musings about good Science“* stellt sich die Frage: Produzieren wir Sprache auf der Grundlage von Normen oder…
Weiterlesen

Podcasts zu thematischen Vorlesungen, wissenschaftlichen Vorträgen und der Reihe „Literatur fürs Studium“

Auf Youtube veröffentliche ich regelmäßig Livestreams zu thematischen Vorlesungen und wissenschaftlichen Vorträgen und archiviere diese Aufzeichnungen — unser Blog dient als Ressource z.B. für Präsentationen, Abstracts und weitere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen. Ab sofort sind diese Aufzeichnungen von Vorträgen und Vorlesungen sowie die Reihe „Literatur fürs Studium“ auch als (Audio-)Podcasts via RSS-Feed, direkt bei…
Weiterlesen

Tag der Fakultät

Am 22. Mai 2019, dem dies academicus, öffnet die Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften Ihre Türen zum Tag der Fakultät. Der Tag der Fakultät ist die Gelegenheit für Studierende, Studieninteressierte und Mitarbeiter·innen die Fakultät, ihre Mitglieder und Institutionen und somit auch die eigenen Kommilitonen und Kolleg·innen kennenzulernen, sich zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Dazu…
Weiterlesen

[Vortrag] Annotation von Konstruktionen (am Beispiel von Transferkonstruktionen) (Paris, 06.04.2019)

Auf dem Workshop „Neuestes von der Verbzene“ (Paris, 06.04.2019) beziehe ich u.a. die aktuellen Überlegungen von Adele Goldberg ein, um die Wahl von Konstrukten aus Konstruktionen etwas besser auszuleuchten. Die Prämissen, auf denen ihre Überlegungen zu „Creativity, Competition, and the Partial Productivity of Constructions“ aufbauen, legt sie schnell offen — z.B. in den der sprachgebrauchsbasierten…
Weiterlesen

Zur Erinnerung: Vorlesung „Diskurssemantik“ startet am 12.04.2019

Wegen eines Vortrags beginnt die Vorlesung „Diskurssemantik: Sprache und Ideologie“ erst am 12.04.2019. Zur Vorbereitung können Sie gern an diesem Freitag „Zur Sprache totaler Ideologien“ aus dem Sprachreport 1/2019 von Wolf-Andreas Liebert rezipieren. Er ist frei verfügbar auf dem Publikationsserver des IDS hinterlegt: https://ids-pub.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/docId/8549