+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Schlagwort: Pragmatik

Multimodale Analyse von Instruktionsgesprächen im Instrumentalunterricht (VALS-ASLA 2018 „A Video Turn in Linguistics?“, Juni 2018, Basel)

Johanna Kehr: “Multimodale Analyse von Instruktionsgesprächen im Instrumentalunterricht”. Vortrag auf der VALS-ASLA 2018 „A Video Turn in Linguistics?“ (6.-8.06.18, Basel) Der Vortrag widmet sich der multimodalen Analyse von Instruktiongsgesprächen im Instrumentalunterricht an der Musikhochschule, die im Zusammenhang mit dem laufenden Dissertationsprojekt zu Sprache im musikalischen Handlungkontext angefertigt wurden. Im Zentrum der Arbeit steht die Frage nach…
Weiterlesen

Pragmatik: ifaketextmessage

Wenn man Chatverläufe darstellen will, dann bietet die mobile Website ifaketextmessage.com einen praktischen Editor – für Android und iOS kann man alternativ auch die App TextingStory nutzen. Diese Editoren kann man z.B. nutzen, wenn man Chatverläufe als txt-Files exportieren konnte, nun aber nach einem ansprechenden Design bzw. einer anonymisierten Variante z.B. für eine Präsentation oder Publikation…
Weiterlesen

Pragmatik: Analysetool für WhatsApp-Chats

Chatkommunikation ist mittlerweile in der Linguistik gut und breit untersucht (u.a. in den Arbeiten von Christa Dürscheid). Um für die Lehre oder aber für eigene Arbeiten z.B. Messengerkommunikation untersuchen zu können, sind verschiedene Tools notwendig, die in der Regel nicht frei zugänglich sind. Das hat sich vor wenigen Tagen geändert, denn Josef Holnburger (@holnburger) hat…
Weiterlesen

Hausarbeit: Grundlagen der Sprechakttheorie (insb. in Bezug auf den performativen Selbstwiderspruch)

Sebastian Kristanz (2018): Eine Untersuchung der Sprechakttheorie und deren Anwendung im politikwissenschaftlichen Kontext am Beispiel des performativen Selbstwiderspruchs. Hausarbeit im Seminar “Geschichte der Sprachwissenschaft” (WiSe 2018). ~~ Die folgende Arbeit macht es sich zur Aufgabe, die Übertragbarkeit der Sprechakttheorie nach Austin und Searle auf komplexe aktuelle politikwissenschaftliche Kommunikationssituationen zu untersuchen. Im ersten Teil der Arbeit…
Weiterlesen

Kehr: Pragmatik — Informationen und Material zum Seminar

Die Pragmatik beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Sprachverwendung. Eine zentrale Fragestellung ist dabei, wie und wodurch der kompetente Sprecher in der Lage ist, Intention und Bedeutung von Äußerungen zu ermitteln, auch wenn der Rückschluss über die wörtliche Bedeutung allein nicht möglich ist. Wichtige Beiträge zu dieser Diskussion leisten dabei die auf John Austin zurückgehende…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #040 Organonmodell

  Die Folge “Organonmodell” fertigten Anne-Kathrin Oplanic (zugleich Sprecherin), Alina Petschlies und Anne-Sophie Oelschlägel an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #039 Performative Verben

Die Folge “Performative Verben” fertigten Lisa-Marie Lindner (zugleich Sprecherin), Nancy Schlosser und Saskia Schramm an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU…
Weiterlesen