+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Plitt: Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten

Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten | Übung im Erweiterten Basismodul
Ramona Plitt
Vorbesprechung: Montag, 14.10.2019, 3. DS / W 48/003/U (Blockseminar)

Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung.

Die Übung ist Bestandteil des Erweiterten Basismoduls Sprache und Kultur/Sprachsystem und Sprachgeschichte (Germanistische Sprachwissenschaft) im neuen Fach-BA Germanistik und ist speziell für Studierende des ersten Studienjahres konzipiert. Gegenstände des Seminars sind wesentliche Formen des wissenschaftlichen Arbeitens, mit denen sich Studierende im Laufe ihres Studiums immer wieder konfrontiert sehen: das Halten von Referaten sowie das Erstellen von schriftlichen Arbeiten. Im Seminar erarbeiten wir uns daher den Weg von der Aufgabenstellung bis hin zum Referat bzw. zur Fertigstellung einer schriftlichen Arbeit. Die Studierenden erwerben dabei u.a. Kompetenzen im Umgang mit Literatur (Recherche, Bibliographieren, Exzerpieren) und sie werden dazu befähigt, ein ausgegebenes Thema zu gliedern und stringent (mündlich oder schriftlich) zu bearbeiten. Außerdem werden wir uns mit weiteren mündlichen und schriftlichen Textsorten beschäftigen (u.a. Exposé, Essay, mündliche Prüfung, E-Mail- und Sprechstunden-Kommunikation mit Dozenten) sowie Grundlagen des Zeitmanagements betrachten. Anhand konkreter Aufgabenstellungen sollen die theoretischen Aspekte geübt und praktisch umgesetzt werden. Zwei SLUB-Sitzungen werden das Seminar abrunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.