+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Autor: ling_dresden

Sprechzeit

Meine Sprechstunde am 01.03.2018 muss leider entfallen. Ich biete statt dessen einen Ausweichtermin am 06.03.2018 von 11.30-13.00 an. Alexander Lasch

Baustelle des Frühneuhochdeutschen (Dresden, 10.01.2018)

Vortrag “Baustelle des Frühneuhochdeutschen. Luthers Revisionen der eigenen Bibelübersetzung” wurde im Rahmen der Ausstellung “Wie Luthers Worte fliegen lernten” der SLUB Dresden (http://ift.tt/2Gqg4EQ) am 10. Januar 2018 gehalten. Der Übersetzer, Autor und Mensch Luther erscheint, das zeigt auch das vergangene Reformationsjubiläum, trotz aller berechtigten Kritik meist als eine übergroße Figur, die die Frühe Neuzeit und…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #43 Konstruktion (nach Goldberg 1995)

Die Folge “Konstruktion (nach Goldberg 1995)” fertigte Anika Albani (zugleich Sprecherin) an. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel. Nun wird “Linguistik in 60 Sekunden” ab dem Winter 2018 an der TU Dresden von Alexander…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #040 Organonmodell

  Die Folge “Organonmodell” fertigten Anne-Kathrin Oplanic (zugleich Sprecherin), Alina Petschlies und Anne-Sophie Oelschlägel an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU…
Weiterlesen

Workshop Konstruktionsgrammatik // 15.01.2018 // Uni Regensburg

„Nonagentive Konstruktionen des Deutschen“. Workshop „Konstruktionsgrammatik“. 15.01.2018 // Uni Regensburg. Thema meines Vortrags sind nonagentive Konstruktionen (vgl. Lasch 2016). Diese Bezeichnung und Neufassung der Passivformen des Deutschen dient dazu, tradierte Pfade der Grammatikschreibung zu verlassen und spezifische sprachliche Muster als Konstruktionen mit eigener Perspektivierungsleistung zu beschreiben. Grundsätzlich geht es mit dieser Neufassung schlussendlich um die Frage,…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #037 “werden” mit Infinitiv

Die Folge “‘werden’ mit Infinitiv” fertigten Bolei Ma (Sprecher), Madlen Pekrul und Ruben Wayne Matthews an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #036 Anführungszeichen

Die Folge “Anführungszeichen” fertigten Maria Stephani (zugleich Sprecherin) und Anne-Kristin Michailow an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel. Nun…
Weiterlesen

Linguistik in 60 Sekunden: #035 Partikeln

Die Folge “Partikeln” fertigten Martin Höhne (Sprecher), Anne-Marie Lenick und Anne-Sophie May an. Sie wird — wie andere Videos von Studierenden — in “Linguistik in 60 Sekunden” eingebunden. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel.…
Weiterlesen