+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Janz: Morphologie

Morphologie
Seminar im 2. Studienjahr
Dr. Christina Janz
Donnerstag, 6. DS / W 48/002/U

Hinweise zu den Einschreibefristen finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Professur oder direkt unter http://bit.ly/GLS_Anmeldung.

Kommentar:

Auf die deutsche Gegenwartssprache bezogen werden Fragestellungen der Wortbildungs- und Flexionsmorphologie beleuchtet, z.B. Wortdefinitionen, Wortstrukturen, Wortarten und ihre Klassifikationskriterien, Wortbildungsmodelle bzw. -verfahren, grammatische Funktionen einzelner Wortklassen. Sprachliche Tendenzen wie Bedeutungserweiterung im Bereich der Nomen und Verben mit der Folge der Valenzänderung oder auch die Zunahme von Nomen+Nomen-Komposita oder der Rückgang der Formen des Konjunktiv I und der Futurformen sollen an Beispielen belegt werden, auch in mündlichen Texten.
Als vorbereitende Lektüre werden einschlägige Grammatiken zur Gegenwartssprache empfohlen. Außerdem ist eine kleine Sammlung von Belegen für aktuelle Sprachvariation in der Morphologie für die Seminardiskussion hilfreich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.