+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Lasch: Von der Handschrift zur Edition

Lasch, Alexander
DO (3)
SLUB TextLab / T3 (Alternativer Raum: ABS/2-09/U)

Eine der zentralen Herausforderungen im Kontext der Digital Humanities ist die Verfügbarmachung von Quellen für Forschung, Lehre und eine interessierte Öffentlichkeit.

Im Seminar erschließen wir Handschriften aus dem Bestand der Herrnhutischen Archive mit dem Fokus auf die Herrnhutische Nordamerikamission und setzen uns mit den Möglichkeiten automatischer Optical Charakter Recognition (OCR) bis hin zur TEI-konformen Edition via XML auseinander. Vorkenntnisse im Hinblick auf das Lesen der Kurrent oder Auszeichnungssprachen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung für den Besuch des Seminars.

Eine Lizenz für den OXYGEN-XML-Editor wird im Seminar gestellt. Informationen zum Kontext des Seminars finden Sie unter: https://dhh.hypotheses.org/. Der MATRIX-Raum zum Seminar ist unsere zentrale Kommunikationsumgebung. Die Inputphasen des Seminars werden live gestreamt und stehen auch für die asynchrone Nachnutzung zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar