+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Kategorie: Forschung

[Vortrag] Konstruktionsgrammatische Annotationspraxen

Ressourcen: Präsentation, Modellierung von #BedeutungsFormPaaren, Semantische Rollen, Übungsmaterial.

[Vortrag] DigitalHerrnhut: Potentiale eines Forschungs-Hubs

Am 11. Mai 2021 hatte ich die Möglichkeit, die Potentiale des Forschungs-Hubs #DigitalHerrnhut dank einer Einladung von Dr. Juan Garcés (SLUB Dresden) einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und für die gemeinsame Arbeit zu werben. Neben der lokalen Verankerung (Herrnhut und Kleinwelka sowie perspektivisch Niesky) sind für #DigitalHerrnhut internationale (Lehr-)Kooperationen essentiell. Außerdem spreche ich über meine Forschungsinteressen…
Weiterlesen

[Publikation] Sind die Lichter angezündet

Alexander Lasch (2020): Sind die Lichter angezündet. Weihnachtslieder als seltene linguistische Analyseobjekte. In: Konstanze Marx (Hg.). Weihnachtslinguistik. Festliche Texte über Sprache. Tübingen: Narr. 113-121.

Vortrag: Die Amerikaner halten die *Indianer für Cananiter

Alexander Lasch Die Amerikaner halten die *Indianer für Cananiter […], die schlechterdings ausgerottet werden müssten. Diskursakteursrollen in mehrsprachigen Quellen der Nordamerikamission im ausgehenden 18. Jahrhundert Abstract 1782 ereignete sich in den Wirren der Freiheitsbemühungen europäischer Kolonist:innen gegen die alten Kolonialmächte Großbritannien und Frankreich am Ende des Unabhängigkeitskriegs das (zweite) so genannte Gnadenhütten-Massaker – Ziel waren…
Weiterlesen

[Publikation] Kein Reicher war nicht dabei

Alexander Lasch (2020): Kein Reicher war nicht dabei. Konstruktionen der Negation als Herausforderung für die Konstruktionsgrammatik. In: Katharina Mucha & Michel Levevre (Hg.). Konstruktionen, Kollokationen, Muster – Geerbte Strukturen, Übertragung in neue Realitäten (Eurogermanistik 39). Tübingen: Stauffenburg. 135-152. Vorversion unter: http://bit.ly/kein-reicher, Stand: 18.12.2019.

(Wissenschafts-)Kultur der Digitalität (#ZKI2020)

(Wissenschafts-)Kultur der Digitalität. Vortrag im Rahmen der ZKI-Herbsttagung 2020. Dresden, 08.09.2020. Präsentation(*.pdf)

Handwerkszeug 5: Argumenttypen

Imke Heine (Grafiken und Text) und Dennis Biba (Text und Sprecher) stellen Argumentattypen für die linguistische Analyse vor.

UNI-TAG 2020: Fakultät SLK

Technische Universität Dresden https://tu-dresden.de https://twitter.com/tudresden_de Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften (GSW) https://tu-dresden.de/gsw/ https://tu-dresden.de/gsw/barrierefrei https://twitter.com/GSW_TUDresden Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften (SLK) https://tu-dresden.de/gsw/slk Studiengänge https://tu-dresden.de/sins/ba-slk https://tu-dresden.de/sins/ma-euros https://tu-dresden.de/sins/ma-likwa Präsentation Präsentation (*.pdf)

Dresdner Studie “Bester Manager-Auftritt 2019”

Bester Manager-Auftritt 2019 nach dem Dresdner Modell für die Analyse von Management-Kommunikation (DMAMK)     Timotheus Höttges (CEO Deutsche Telekom AG) gelingt auch 2019 der über­zeugendste Manager-Auftritt mit seiner Präsentation auf der Hauptversammlung des Unter­nehmens. Das ist das Ergebnis einer Studie an der TU Dresden nach dem Dresdner Modell für die Analyse von Management-Kommunikation (DMAMK). Auftritte…
Weiterlesen

[Publikation] Partizipationswunsch oder Prokrastinationsverdacht?

Alexander Lasch (2020): Partizipationswunsch oder Prokrastinationsverdacht? Wissenschaftsvermittlung auf Blogs. In: Konstanze Marx, Henning Lobin & Axel Schmidt (Hg.). Deutsch in Sozialen Medien. Interaktiv – multimodal – vielfältig (Jahrbuch des IDS 2019). Berlin, Boston: de Gruyter. DOI: https://doi.org/10.1515/9783110679885-012.