+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Kategorie: Studierendenbeiträge

Präsentation: Schweizer Standardsprache und Dialekt

Tyra Eisermann. 2020. Schweizer Standardsprache und Dialekt. Präsentation im Rahmen des Seminars “Regionale Variation im Deutschen” im Wintersemester 2019/2020 an der Technischen Universität Dresden.

Hausarbeit: Aktueller Sprachwandel und sprachliche Variation in Westsachsen

Jan Becker. 2020. Aktueller Sprachwandel und sprachliche Variation in Westsachsen. Befragung und Interviewauswertung von Sprachaufnahmen aus Crimmitschau und Lauenhain im Landkreis Zwickau. Hausarbeit im Rahmen des Seminars “Regionale Variation im Deutschen” im Wintersemester 2019/2020 an der Technischen Universität Dresden. Abstract In der vorliegenden Arbeit zur Untersuchung des Sprachwandels im Raum Zwickau bzw. Westsachsen wird die…
Weiterlesen

Studierendenresümees zum digitalen Semester

Framesemantik Merry-Anne Laurisch und Dario Hille Kaum ein Thema war in diesem Semester so präsent wie die Covid-19-Pandemie. Vor einem Jahr hätte man bei dem Wort „Pandemie“ vielleicht am ehesten an die Pest und das Mittelalter gedacht. Heute denken wir als erstes an Sachen wie Mundschutz, Kontaktbeschränkungen und das – nennen wir es euphemistisch einmal…
Weiterlesen

Handwerkszeug 5: Argumenttypen

Imke Heine (Grafiken und Text) und Dennis Biba (Text und Sprecher) stellen Argumentattypen für die linguistische Analyse vor.

Hörversion einer Führung durch die Albrechtsburg Meissen in leicht verständlicher Sprache

Im Sommersemester 2019 entstand im “Service Learning”-Seminar “Barrierefreie Kommunikation” an der Technischen Universität Dresden der Pilot für einen Audioguide der Albrechtsburg Meissen nach den Prinzipien von VERSO. Der Audioguide basiert auf Texten, die Studierende und Kinder, Jugendliche sowie junge Erwachsene des Christlichen Sozialwerks (CSW) mit kognitiver Beeinträchtigung partizipativ vor Ort in Meißen und in den…
Weiterlesen

Neue Reihe studentischer Videoprojekte? “Handwerkszeug: Hausarbeit”

Mit diesem Video könnte eine neue Reihe studentischer Videoprojekte gestartet werden, initiiert wird sie von Marlene Rummel. Das erste Video zur “Hausarbeit” produzierten Sarah Fiedler und Ella Möller. Zur Untersützung und für weitere Informationen halten wir auf unserem Blog einen Artikel zum “Wissenschaftlichen Arbeiten” vor. Bildquelle Thumbnail: https://pxhere.com/en/photo/697821 // CC0.

Linguistik in 120 Sekunden — #050 Anglizismen in der deutschen Sprache

Die Folge zu Anglizismen in der deutschen Sprache fertigte Sabina Amazilitei (zugleich Sprecherin). “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel und wurde ab dem Winter 2018 an der TU Dresden von Alexander Lasch fortgesetzt. Seit…
Weiterlesen

Linguistik in 120 Sekunden — #049 Origo-Modell

  Die Folge zum Origo-Modell fertigten Larissa Balk, Lena Siebert (zugleich Sprecherin) und Sarah Wolf. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel und wurde ab dem Winter 2018 an der TU Dresden von Alexander Lasch…
Weiterlesen

Linguistik in (etwas mehr als) 120 Sekunden — #048 Diskursbegriff nach Habermas (und Rezeption)

Die Folge zum Diskursbegriff nach Habermas und seiner Rezeption fertigten Juline Rodig und Frauke Wilke (zugleich Sprecherin) an. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel und wurde ab dem Winter 2018 an der TU Dresden…
Weiterlesen

Linguistik in 120 Sekunden — #047 Spracherwerb und Metaphorik

Die Folge zu Spracherwerb und Metaphorik fertigten Michelle Ockert (zugleich Sprecherin) und Luisa Schierack an. “Linguistik in 60 Sekunden” war zunächst ein gemeinsames Projekt von Patrick Beuge, Anja Bowitzky, Alexander Lasch und Karen Lehmann vom Germanistischen Seminar an der CAU zu Kiel und wurde ab dem Winter 2018 an der TU Dresden von Alexander Lasch…
Weiterlesen